Vom Teilen und Freundefinden: AHF-Grundschüler/-innen spielten „Regenbogenfisch“

Unruhiges Zappeln und nervöses Stimmengewirr – so sah es auf der Bühne der August-Hermann-Francke-Schule aus, kurz bevor der Grundschultag offiziell losging. Als aber Schulleiter Lothar Jost die Anwesenden begrüßte, wurde es still unter den Grundschulkindern, die eine lange geplante und oft geübte Vorführung vor sich hatten.

Schon längst war im Umfeld der Schule kaum mehr ein Parkplatz zu finden, die Aula war mit knapp 400 Gästen gut besetzt. Dann durften die sechs- bis zehnjährigen Kinder mit ihrer Darstellung der Geschichte vom Regenbogenfisch loslegen. Das Singspiel begann mit einer beschaulichen Melodie, gespielt von vier Kindern auf der Veeh-Harfe. Dieses zum ersten Mal an der AHFS öffentlich gespielte Saiteninstrument unterrichtet Ruth Werner in Form einer Grundschul-AG. Wie der Regenbogenfisch vor lauter Stolz auf seine schön schillernden Schuppen vereinsamt und erst durch den Rat des weisen Tintenfisches zum Teilen bereit wird, das entfalteten die Grundschüler/-innen in Liedern, unterbrochen durch gesprochene Szenen, die Romina Mallwitz mit den Viertklässlern/-innen eingeübt hatte. Schließlich bekommt der Regenbogenfisch Freunde, weil er von seinen glänzenden Schuppen abzugeben bereit ist, und die Freude darüber wird durch den Tanz der Fische veranschaulicht.

Nach reichlich Applaus für Kinder und Lehrkräfte lud Jost zu Schnupperstunden, Besichtigung und Gesprächen in die Grundschulräume ein. Es gab Informationen über Unterrichtsprojekte der einzelnen Klassen, das Betreuungsangebot für den Nachmittag und die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften der Grundschule. Während die Erwachsenen ihre Fragen zur Gestaltung des Schullebens stellen konnten, verteilten sich die Kinder auf Sport- und Spielplatz oder nutzten das Bastelangebot im Werkraum. Für alle gab es außer reichlich Gesprächsstoff auch Kuchen, Getränke und Gegrilltes.


Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134